MAX-Tension-Endabdeckungen

 

Unterstützt durch die Sabertooth™ Technologie.

Die MAX-Tension™ Familie der Endabdeckungen wurde speziell entwickelt, um die Auswirkungen eines umherfahrenden Fahrzeugs zu reduzieren, indem eine spannungsbasierte Konstruktion mit einer energieabsorbierenden Kupplung, die mit einem zum Patent angemeldeten Sabertooth ausgestattet ist, kombiniert wird. Nachfolgend erfahren Sie mehr darüber, wie unsere MASH TL-2- und TL-3-Systeme für Straßenbaubehörden, Bauunternehmer, Arbeiter und mehr von Nutzen sein können.

 
Unterstützt durch die Sabertooth™ Technologie.
MAX-Tension TL-3-Endabdeckung

MAX-Tension TL-3-Endabdeckung

MASH-Akzeptanz

Die MASH-konforme MAX-Tension TL-3-Tangentenendabdeckung mit Sabertooth-Technologie bietet die nächste Stufe der Aufprallleistung in einer ultraflachen Konstruktion. Das System verfügt über eine spannungsbasierte Konstruktion mit einer energieabsorbierenden Kupplung, die eine innovative Schneidzahntechnologie verwendet. Bei einem Frontalaufprall wird die Verzögerung durch die Reibung an den Zugseilen und durch das Durchtrennen der nachgelagerten Schutzplanken gesteuert. Bei einem Seitenaufprall können Spannkabel helfen, Kraftfahrer sicher von der Gefahr wegzuleiten. Darüber hinaus verwendet die MAX-Tension TL-3-Endabdeckung Standard-Schutzplankenkomponenten, was wesentliche Einsparungen bei den Lager- und Wartungskosten ermöglicht. Durch die schmale Konstruktion des MAX-Tension-Prallkopfes können auch störende Einflüsse bei Schneeräumungs- und Wartungsarbeiten minimiert werden.

Features

  • Spannungsbasierte Kabel steuern die Verzögerung und erhöhen die Umlenkleistung
  • Die Sabertooth-Technologie erhöht das Energieabsorptionsvermögen und schwächt die nachgelagerte Schutzplanke, um die Schwere der Stöße zu verringern.
  • Der leichte Prallkopf ermöglicht Auftragnehmern eine schnelle und einfache Installation
  • Der Bremsweg des MASH Test 3-31-Fahrzeugs liegt unter 7 m (23')
  • Erhältlich als Bausatz oder Komplettsystem mit Standard-Schutzplanken, Pfosten und Komponenten nach Pfosten 1
  • Entspricht den Testkriterien von MASH TL-3
MAX-Tension™ TL-2-Endabdeckung

MAX-Tension™ TL-2-Endabdeckung

MASH-Akzeptanz

Die MAX-Tension™ TL-2 Tangenten-Schutzplanken-Endabdeckung mit Sabertooth-Technologie spiegelt die Vorteile der TL-3-Endabdeckungen wider. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Aufprallleistung und eine ultraflache, spannungsbasierte Konstruktion aus, die die Verzögerung bei einem Frontalaufprall kontrolliert und den Kraftfahrer bei einem Seitenaufprall sicher von der Gefahr ablenkt. Darüber hinaus verwendet die MAX-Tension TL-2-Endabdeckung Standard-Schutzplankenkomponenten und viele „intelligente Teile“, die auch bei anderen MAX-Tension-Endabdeckungskonstruktionen zum Einsatz kommen, was wesentliche Einsparungen bei den Lager- und Wartungskosten ermöglicht. Durch die schmale Konstruktion des MAX-Tension-Prallkopfes können auch störende Einflüsse bei Schneeräumungs- und Wartungsarbeiten minimiert werden.

Features

  • Abweisendes, nicht steuerbares System leitet Fahrzeug an Pfosten 1 ab
  • Spannungsbasierte Kabel steuern die Verzögerung und erhöhen die Umlenkleistung. 
  • Die Sabertooth-Technologie erhöht das Energieabsorptionsvermögen und schwächt die nachgelagerte Schutzplanke, um die Schwere der Stöße zu verringern. 
  • Der leichte Prallkopf ermöglicht Auftragnehmern eine schnelle und einfache Installation.
  • Erhältlich als Bausatz oder Komplettsystem mit Standard-Schutzplanken, Pfosten und Komponenten nach Pfosten 1.
  • Entspricht den Testkriterien von MASH TL-2
MAX-Tension Median-Endabdeckung

MAX-Tension Median-Endabdeckung

MASH-Akzeptanz

Das MAX-Tension-Mittelplankenendstück mit Sabertooth-Technologie ist MASH-geprüft und technologisch fortschrittlich. Das System nutzt die Tension-Konstruktion der MAX-Tension-Familie und die energieabsorbierende Kupplung, die mit einem zum Patent angemeldeten verzinkten Sabertooth ausgestattet ist, um die nachgelagerte Schutzplanke zu durchtrennen und die Verzögerung eines auffahrenden Fahrzeugs bei einem Aufprall zu unterstützen. Die Abdeckung verwendet auch Standard-Schutzplankenkomponenten, was wesentliche Einsparungen bei den Lager- und Wartungskosten ermöglicht.

Features

  • Spannungsbasierte Kabel steuern die Verzögerung und erhöhen die Umlenkleistung
  • Die Sabertooth-Technologie erhöht das Energieabsorptionsvermögen und schwächt die nachgelagerte Schutzplanke, um die Schwere der Stöße zu verringern.
  • Erhältlich als Bausatz oder Komplettsystem mit Standard-Schutzplanken, Pfosten und Komponenten nach Pfosten 1
  • Austauschbare Teile in der MAX-Tension-Familie der Endabdeckungen zur Senkung der Lagerkosten
  • Entspricht den Testkriterien von MASH TL-3
Weitere Endabdeckungslösungen anzeigen.

Weitere Endabdeckungslösungen anzeigen.

Die Produktreihe von Barrier Systems umfasst auch die X-Tension-Produktreihe für Endabdeckungen in Anwendungen, bei denen umleitende, nicht steuerbare Leistung erforderlich ist. Zudem gibt es die ATT-Endabdeckung, die eine Reduzierung der Lagerbestände sowie der Kosten für Märkte ermöglicht, in denen EN1317-geprüfte Produkte zum Einsatz kommen.

X-Tension anzeigenATT-Endabdeckung anzeigen

 

Durchsuchen Sie Produkte nach Sicherheitsstandards.

Wir bei Lindsay möchten haltbare, langlebige Produkte bereitstellen, bei denen Straßenverkehrssicherheit im Vordergrund steht. Durchsuchen Sie unser Sortiment führender Anpralldämpfer und Endabdeckungen und vieles mehr einfach anhand der entscheidenden globalen Sicherheitsstandards.

Produkte anzeigen

Durchsuchen Sie Produkte nach Sicherheitsstandards.
Wenden Sie sich an Lindsay.

Wenden Sie sich an Lindsay.

Haben Sie Fragen oder interessieren sich für Produkte zur Straßenverkehrssicherheit von Barrier Systems? Unser Team der regionalen Manager unterstützt Sie gern.

Sprechen Sie uns an